Panasonic

Panasonic ist die Bezeichnung für ein japanisches Unternehmen, welches seinen Sitz in Osaka hat. Dieses Unternehmen, welches schon im Jahr 1918 gegründet wurde, ist weltweit präsent. Dies führt unter anderem dazu, dass Panasonic in vielen Ländern produziert. So werden beispielsweise in Europa diverse Komponenten und Produkte hergestellt.

Als Beispiele für solche Produkte, die weltweit produziert und vertrieben werden, sind Waschmaschinen, Kühl- und Gefrierkombinationen, Flachbildfernseher, Hi-Fi-Anlagen, Digitalkameras und Videokameras von Panasonic zu nennen.

Die Preise für diese Produkte von Panasonic sind im direkten Vergleich zu den Preisen von vielen anderen asiatischen Unternehmen relativ hoch. Der Grund hierfür liegt in der Tatsache, dass die Produktionskosten durch die teilweise Verlagerung der Produktion ins europäische Ausland ebenso wie Kosten für die Forschung und Entwicklung höher ausfallen.

Panasonic-Produkte glänzen durch eine hohe Innovativität und Qualität

Dafür sind jedoch die Produkte von Panasonic besonders innovativ. Sie zeichnen sich durch eine hohe Qualität und sehr gute Handhabung aus. Aus diesem Grund erhalten die meisten Produkte dieses Herstellers eine sehr gute Kundenbewertung. So sind zum Beispiel bei den Verbrauchern die Videokameras von Panasonic sehr beliebt, sie werden stark nachgefragt. Aufgrund dieser Tatsache bietet das Unternehmen Panasonic sehr viele Videokameras in unterschiedlichen Preisklassen an. So kann man zum Beispiel einfache Videokameras von Panasonic schon für einen Preis von circa 200 Euro erwerben. Ebenso sind im privaten Bereich aber auch Kameras von Panasonic in einer Preisklasse bis zu 1.000 Euro erhältlich.

Panasonic bietet auch Videokameras im (semi)professionellen Bereich an

Neben dem privaten Bereich deckt Panasonic bei Videokameras auch den professionellen beziehungsweise semiprofessionellen Bereich ab. Deshalb kann man von Panasonic auch besonders hochwertige und preisintensive Videokameras kaufen. Die Kosten für diese Modelle belaufen sich auf circa 2.500 bis 5.000 Euro. Durch einen Preisvergleich, durch die Auswahl eines Auslaufmodells oder durch den Kauf einer gebrauchten Videokamera von Panasonic kann man professionelle Videokameras zum Teil aber auch günstiger erwerben.

Bisher durchgeführte Videokamera-Tests von Panasonic

Panasonic HC V707EG

Panasonic HC-V100EG-K Full-HD-Camcorder (6,7cm (2,6 Zoll) LCD-Display, 34-fach opt. Zoom, 32mm Weitwinkel) schwarz

  • Sensor: 1/5.8-type High Sensitivity MOS, 1.5 MP
  • Objektiv: 34 fach optisches zoom, 42 fach intelligentes zoom und 90 fach/2000 fach digitales zoom
  • Display: 6,7 cm (2.7 Zoll) Wide LC-Display (230.400)
  • Wichtige Funktionen: leicht und Kompakt, BSI Sensor Technologie, Intelligente Automatik, Lange Akkulaufzeit
  • Lieferumfang: Camcorder, Netzladeadapter, Akku, AV-Kabel, USB-Verbindungskabel
Panasonic HC-V100EG-K schwarz, Neuware vom Fachhändler


Aktueller Preis:

Panasonic HC-V 210 EG-K ( Speicherkarte,1080 pixels,SD/SDHC/SDXC Card )

  • Neuer BSI Sensor für beste Bildqualität in Full HD (1080/50i)
  • 38-fach opt. Zoom, 72-fach intelligentes Zoom, 32,3 mm Weitwinkel
  • (6,7 cm (2,6 Zoll) LCD-Display
  • Optischer Bildstabilisator Power OIS
  • Lieferumfang: Panasonic HC-V210EG-K Camcorder schwarz
  • USB-Anschluss
Panasonic HC-V210EG-K CAMCORDER 1MOS, Neuware vom Fachhändler


Aktueller Preis:

Panasonic HC-V500EG-K Full-HD-Camcorder (7,6 cm (3 Zoll) Touchscreen, 1,5 Megapixel, 38-fach opt. Zoom, 1Mos Sensor, 32mm Weitwinkel, 2D/3D-Umwandlung) schwarz

  • Sensor: 1/5.8-type High Sensitivity MOS, 1.5 MP
  • Objektiv: 38 fach optisches Zoom, intelligentes zoom 50 fach, 100 fach/ 2500 fach digitales zoom
  • Display: 7,6 cm (3.0 Zoll) Wide LC-Display (230.400)
  • Wichtige Funktionen: Hybrid OIS+ Bildstabilisierung mit Aktiv-Modus, 2D?3D Konvertierung, 28 ? 32,5 mm Weitwinkelaufnahmen, Intelligente Automatik, Advanced Highlight Playback
  • Lieferumfang: Camcorder, Netzladeadapter, Akku, AV-Kabel, USB-Verbindungskabel
HC-V500 - Camcorder - 3D


Aktueller Preis: