Videokamera mit PC verbinden


Für die Bearbeitung eines Videos ist es zwingend notwendig, dass die Videos auf den PC überspielt werden. Damit dies gelingt, muss die Videokamera mit dem PC verbunden werden. In Abhängigkeit von der Art der verwendeten Kamera gibt es verschiedene Möglichkeiten, um die Videokamera mit dem PC zu verbinden.

Bei einer DV- beziehungsweise einer HDV-Videokamera stellt man die Verbindung zum PC über eine FireWire-Verbindung her. Zu diesem Zweck muss man ein FireWire-Kabel benutzen. Dieses ist sowohl am FireWire-Anschluss der Kamera als auch am FireWire-Anschluss des PCs anzuschließen.

Bei einer Videokamera mit einer integrierten SD-Karte hat man mehre Möglichkeiten, um die Videos zu übertragen. So kann man Videokamera per USB-Kabel mit dem PC verbinden. Zusätzlich dazu besteht auch die Option, die SD-Karte aus der Videokamera zu entnehmen. Man kann sie nämlich durch ein Kartenlesegerät, welches inzwischen in vielen PCs integriert ist oder durch ein einen USB-Adapter übertragen.

Fast alle Verbraucher benutzen inzwischen digitale Camcorder, sodass es für die meisten Anwender nicht mehr schwer ist, eine Videokamera mit dem PC zu verbinden. Allerdings besitzen einige Verbraucher noch Material, welches sie vor einigen Jahren mit einer analogen Kamera aufgenommen haben. Oftmals besteht der Wunsch, auch dieses Material zu bearbeiten. Bei analogem Videomaterial ist etwas schwieriger, es auf den PC zum Bearbeiten zu übertragen. Der Grund hierfür liegt in der Tatsache, dass das Videomaterial für die Bearbeitung digitalisiert werden muss. Damit dies gelingt, wird zwingend ein Wandler benötigt. Als Wandler eignen sich verschiedene Dinge. So kann zum Beispiel eine im PC integrierte TV-Karte als Wandler genutzt werden. Alternativ dazu eignet sich auch ein externer Wandler, der zwischen die Videokamera und den PC gesteckt wird.

Auf der einen Seite hat dieser externer Wandler einen USB-Anschluss für den PC. Auf der anderen Seite befinden sich 3 beziehungsweise 4 weitere Stecker für den Eingang von Video- und Audiosignal für die Videokamera. Diese Wandler können bei Bedarf mithilfe von einem weiteren Kabel auch an den Scartanschluss von einem Videorekorder angeschlossen werden, sodass damit ebenfalls eine Verbindung zwischen dem Computer und einem Video-, DVD- bzw. Blurayrekorder hergestellt werden kann.

Ligawo ® AV Composite Cinch + S-Video/ SVHS zu VGA | Video Adapter Konverter Wandler + WIDESCREEN Unterstützung + Skalierung auf bis 1080p 1920x1080p/ 1920x1200 Pixel + Video zu VGA Monitor Pc Beamer Tv

  • Ligawo ® AV Composite Cinch + S-Video/ SVHS zu VGA | Video Adapter Konverter Wandler Pc TV - WIDESCREEN Unterstützung + Skalierung auf bis 1080p 1920x1080p/ 1920x1200 Pixel
  • für Pal und NTSC, unterstützt zusätzlich WideScreen 4:3, 16:9, 16:10,
  • Eingang: VGA Buchse, Cinch Buchse gelb, S-Video Buchse | Ausgang: VGA Buchse
  • erreicht Auflösungen bis 1920x1200@60Hz, automatische Skalierungsfunktion
  • hochwertiger Video Konverter für klare Bilder
Ligawo AV zu VGA Konverter
Der Ligawo Video zu VGA Konverter ermöglicht den Anschluss einer Composite oder S-Video Signalquelle an einen VGA Monitor, Beamer oder Tv. Die aktuelle Version des Ligawo AV zu VGA Konverter erreicht durch den neuen integrierten Skaler eine Auflösung bis 1080p/ 1920x1200 Pixel.

Eigenschaften Allgemein:
- handlicher Videokonverter um AV Signale in VGA zu konvertieren,
- hochwertiger Konverter für gute Darstellung,
- integrierter Skalierungsch


Aktueller Preis: EUR 26,75